Oberflächenbehandlung

Sandstrahlen

Oberflächenbehandlungen an Waggons werden als vorbereitende Reinigung bei Neuanstrich durchgeführt, aber auch um Korrosion, Verschmutzungen und Produktanhaftungen rückstandslos zu entfernen. Je nach Anforderung nutzen wir für die Behandlung unterschiedliche Strahlmittel. Die Wahl des Strahlmediums und seiner Korngrößenverteilung wird entsprechend der Oberflächenanforderungen gewählt – von besonders feiner Rauhtiefe bis hin zu grober Oberflächengüte.

Für Stahlbehälter bieten wir Innen- und Außenstrahlen an und setzen je nach Anforderung und Kundenvorgaben folgende Strahlmittel ein:

  • Sabacalier
  • Testral
  • Lava

Eine sachgemäße Vorbereitung der Oberflächen an Waggons ist Grundvoraussetzung für eine langlebige Beschichtung. Aus diesem Grund  ist bei unterschiedlichen Anwendungen eine entsprechende Oberflächenvorbereitung notwendig.

 

Korrisionsschutz / Farbgebung

Nicht nur der technische Zustand, sondern auch das äußere Erscheinungsbild Ihrer Waggons ist uns wichtig. Erneuerung von bahnamtlicher Beschriftung über Außenreinigungen bis hin zum kompletten Neuanstrich eines Waggons sind innerhalb kürzester Standzeiten möglich.

Aktiver Umweltschutz und Umweltbewusstsein werden im Waggonwerk Brühl großgeschrieben. Deshalb haben wir beim Korrosionsschutz auf die Nutzung von umweltschonenden 2k-Lacken auf Wasserbasis umgestellt.